Frank A. Linden

Im Jahr 2001 gründete ich Linden & Company, den deutschen Partner der EASC Group. Von Anfang an hatten wir den Anspruch, die höchsten Standards bezüglich Qualität und Integrität in der Direktsuche nach Führungskräften zu erfüllen. Viele, die heute in Industrie, Medien und Dienstleistung Verantwortung tragen, konnte ich über lange Zeit auf ihrem Karriereweg begleiten – erst als Wirtschaftsjournalist bei deutschen und internationalen Medien und seit mehr als 20 Jahren im Executive Search.

Ann-Christin Behrens

Bevor ich mich vor mehr als zwei Jahrzenten auf die Personalberatung spezialisiert habe, konnte ich nach meinem Betriebswirtschaftsstudium in Deutschland und Frankreich Erfahrung in der Politik und der Finanzindustrie sammeln. Gemeinsam mit Frank Linden betreute ich bereits Ende der 1990er-Jahre Mandate für eine global tätige Personalberatung. Was uns verbindet ist die Freude am Erfolg. Heute führe ich mit Behrens Personal Consulting meine eigene Firma und unterstütze die EASC Group projektbezogen bei anspruchsvollen Suchen im In- und Ausland. Die langjährige berufliche Verbindung und der gemeinsame hohe Anspruch an handwerkliche Perfektion sind die Basis unserer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Pam Capasso

Seit mehr als 25 Jahren bin ich in den USA im Executive Search tätig und freue mich über hunderte erfolgreiche Platzierungen in der Automobil- und Maschinenbauindustrie sowie in den Branchen High Tech und Medizintechnik. Meine Personalberatung ORA, seit langem mit der EASC Group assoziiert, gründete ich 1993. Gemeinsam mit den EASC Partnern konnte ich zahlreiche Führungspositionen insbesondere für deutsche Unternehmen in Nordamerika erfolgreich besetzen.

Clemens Schmitz-Justen

Ein Jahrzehnt habe ich das amerikanische Büro der EASC Group geführt und stehe der Gruppe nach wie vor als externer, aber engagierter Berater für die Besetzung von Top-Position zur Verfügung, in Deutschland wie in den USA.

Heute leite ich die Industrialisierung von Canoo, einem von deutschen Automobilmanagern gegründeten E-Mobility Start-up in Los Angeles. Damit knüpfe ich an meine früheren Führungsfunktionen in der Fahrzeugindustrie an, zuletzt als President der BMW Manufacturing LLC in den USA. Darüber hinaus gebe ich meine Erfahrung in Aufsichts- und Beiratsgremien von technologisch führenden, mittelständischen Industrieunternehmen in beiden Ländern weiter.